CranioSacrale Therapie

Entstanden aus einer speziellen Form der Osteopathie steht im Zentrum dieser Therapie das CranioSacrale System. Dieses besteht aus den Hirn- und den Rückenmarkshäuten und umgibt das zentrale Nervensystem.

 

Viele Menschen haben Spannungen in diesem System, die großen Einfluss auf die Gesundheit haben können. Ursachen für die Spannungen können körperlich und/oder emotional begründet sein.

 

Bei der Behandlung lokalisiere ich diese Spannungen und Restriktionen in Ihrem Körper. Mit sanften manuellen Impulsen unterstütze ich Sie, Spannungen loszulassen. Ziel ist es, Ihr inneres und körperliches Gleichgewicht wiederzufinden, wodurch Ihre Selbstheilungskräfte und Kompensationsfähigkeiten erhöht werden und Sie innere Räume wieder zur Verfügung haben.

 

Für die Therapie liegen Sie bekleidet auf einer Behandlungsbank. Durch Berührung verschiedener Körperregionen mit meinen Händen erstelle ich einen Befund und unterstütze Sie mittels sanfter manueller Druck- und Zugtechniken, loszulassen.

 

SomatoEmotionale Entspannung

Die SomatoEmotionale Entspannung (SEE) gehört zur Upledger CranioSacraltherapie und baut auf deren Prinzipien auf.

 

Durch Traumata - emotionale oder auch körperliche - setzen sich häufig Spannungen in unserem Gewebe fest. Nicht selten sind die mit diesen Spannungen verbundenen Erlebnisse zum Teil oder komplett verdrängt, also unbewusst.

 

Ihr Körper aber erinnert sich an diese Erlebnisse.

 

Mit Hilfe der SEE folgen wir der Weisheit Ihres Körpers, die Spannungen und wenn nötig, die damit gekoppelten Gefühle und Erinnerungen zu lösen.

 

Bevor sie vom Körper losgelassen werden können, müssen sie manchmal zuerst bewusst wahrgenommen werden. Wenn das geschieht, gewinnen Sie mehr Freiheit und Raum in Ihrem Körper, so wie auch im Inneren zurück.

 

Dauer der Behandlung :

60 Minuten inklusive Vorgespräch *


Kosten :

80,- € pro Behandlung *

 

* Gilt für CranioSacrale Therapie & SomatoEmotionale Entspannung

 

 

Quelle: SEE Praxis in der CST ©, S.: 225
Quelle: SEE Praxis in der CST ©, S.: 225

 

 

Energiearbeit

Im Mittelpunkt der Energiearbeit steht unser Herz, der Motor unseres Lebens. Wir nehmen uns Erlebnisse, Menschen, Situationen und vieles mehr zu Herzen, wodurch sich dies in uns festsetzen kann. Diese zum Teil fremden Informationen haben letztendlich in uns „nichts zu suchen“, auch wenn sie uns im Laufe der Zeit sehr vertraut geworden sind.

 

Mittels einer speziellen Technik und mit Hilfe meiner Hand leiten wir gemeinsam diese Fremdinformationen über Ihr Herzzentrum ab. Damit Sie alte Themen, Glaubenssätze und alles Weitere, was Ihr Herz belastet, loslassen können und  freier sind, auf die Stimme Ihres eigenen Herzens zu hören.

Bei dieser Arbeit liegen Sie vollständig bekleidet auf einer Behandlungsbank.

Dauer der Sitzung :

etwa 90 Minuten         

 

Kosten : 

120,- €

Massage

Wir alle kennen Muskelverspannungen durch einseitige Haltung, Belastung oder Stress. Um Verspannungen im Bereich des Kopfes, Nackens und Rückens zu lösen und die für die Gesundheit des Muskels wichtige Flexibilität und Durchblutung zu fördern, massiere ich kräftig und intensiv.

 

Ziel ist es, dass Ihre verspannte Muskulatur loslassen kann und Sie sich in Ihrem Körper wieder freier beweglich und wohler fühlen.


Dauer einer Massage :

60 Minuten                                                 

 

Kosten :

80,- €

 

 

 

Techniken, die mit in die Behandlungen einfließen

Tuina Massage

Techniken aus der TuinaMassage, zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehörend, integriere ich gern in die CranioSacralbehandlungen und in Massagen.

 

Mit Fingern und Händen werden intensive Impulse in die Meridiane (Energiekanäle) und die Meridianpunkte gegeben, um dort Blockaden zu lösen.

 

Das kann sowohl auf Beschwerden bezüglich des  Bewegungsapparates, als auch auf das Organ- und das vegetative Nervensystem Einfluss haben.

 

 

Viscerale Manipulation


Unsere Organe haben im optimalen gesunden Zustand einen bestimmten sehr feinen Bewegungsrhythmus.

 

Durch Verklebungen, z.B. durch entzündliche Prozesse oder Narben nach Operationen, vor allem im Bauchraum und Brustkorb, können diese Bewegungen behindert werden.

 

Die viscerale Manipulation (VM) ist ein Teilbereich der Osteopathie, die Techniken anwendet, um Ihre Organe wieder frei beweglich und funktionstüchtiger zu machen.

 

Da sie aufgrund ihrer anatomischen Lage und ihrer Aufhängungen eng miteinander verknüpft sind, können sowohl die Verklebungen, als auch das Lösen Sie dementsprechend be- bzw. entlasten.

 

 

Brüggertherapie


Dr. Alois Brügger geht davon aus, dass es Funktionskrankheiten des Bewegungsapparates gibt, die durch ein Ungleichgewicht im Zusammenspiel der Muskulatur durch einseitige Haltung und Fehlhaltung verursacht wird.

 

Sie äußern sich in Form von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen unterschiedlicher Schweregrade.

 

In der Brüggertherapie geht es darum, Fehlfunktionen im Muskelspiel zu ergründen und sie mit manuellen Techniken zu beheben. Durch alltagsbezogenes Üben der aufrechten Körperhaltung  wirken Sie dem Entstehen des Ungleichgewichtes im Muskelspiel entgegen.

 

 

Intergrative Prozessbegleitung

 

Die integrative Prozessbegleitung bietet mir die Möglichkeit, Sie verbal in dem Wiedererleben und dem Verarbeitungsprozess abgespaltener Ereignisse zu unterstützen, um durch die Integration dieser Ereignisse heiler und gesünder zu sein.

 

 

Hinweis

 

Laut Heilmittelwerbegesetz möchte ich Sie darauf hinweisen, dass die von mir angewandten Methoden mit positiven Erfahrungen angewendet werden, auch wenn sie in der Schulmedizin zum Teil umstritten sind. Zu keinem Zeitpunkt gebe ich ein Heilversprechen. Auch wenn die Behandlung für einen Patienten mit bestimmter Diagnose Besserung gebracht hat, heißt das nicht,dass es bei einem anderen Patienten mit gleicher Symptomatik und Diagnose ebenfalls so sein wird."